Zeitkapsel im Campus-Fundament eingebaut

Stiftungsratspräsident Mark A. Wisskirchen legte am 8. Juni 2022 gemeinsam mit Vertretern des Glasi-Areals, den Gebäude-Eignern sowie dem Stadtpräsidenten von Bülach den Grundstein fürs Haus Angelo. Das Gebäude wird 2024, zum 40-jährigen Bestehen der Stiftung Wisli, neuer Hauptsitz der im Zürcher Unterland gut verankerten sozialpsychiatrischen Institution.

Michael Schiltknecht, Co-CEO Steiner AG, eröffnete die Grundsteinlegung als Vertreter der Entwicklungspartner des Glasi-Areals. Er berichtet von der ersten Projektidee, welche eine Sozialinstitution als Teil des Glasi-Quartieres vorsah und zeigte sich hocherfreut, mit Wisli die Wunschkandidatin gefunden zu haben. Seiner grossen Freude verlieh auch David Zumstein, Managing Director Deutschschweiz Edmond de Rothschild REIM* Ausdruck. Als Gebäudeeigentümerin erfülle es den Immobilienfond der Bank** mit grossem Stolz, Teil dieses Projekts zu sein. 

Mark A. Wisskirchen, Präsident der Stiftung Wisli, stellte gemeinsam mit Sara Lozano, Stellvertretende Geschäftsführerin, den neuen Wisli-Campus im Detail vor. Mark A. Wisskirchen bedankte sich zudem bei den Anwesenden, dass durch dieses Projekt gelebte Inklusion möglich würde. Stefan Lienhard, Geschäftsführer des digital health centers bülach, beschwor als Nachbar das gute Einvernehmen zwischen dem neuen Start-Up und der eingesessenen Sozialinstitution. Mark Eberli, Stadtpräsident der Standortgemeinde Bülach, würdigte das Engagement aller Vertretenden in diesem ausserordentlichen Vorzeigeprojekt, welches ein lebendiges Bülach Nord ermöglicht.

Im Beisein zahlreicher Gäste sowie Mitarbeitenden der Stiftung Wisli, welche in den neuen Campus einziehen werden, versenkten die Laudatoren eine Zeitkapsel im Fundament des Gebäudes. Die Metallbox enthält neben Memorabilien der Mieter und Eigentümer ein Wunschbuch, in welches sich vorgängig alle Abteilungen und Teams der Stiftung sowie die Gäste der Grundsteinlegung verewigen konnten.

* Real Estate Investment Management
** Edmond de Rothschild Real Estate SICAV

Impressionen von der Grundsteinlegung

 

Ausführliches Interview mit Geschäftsführer, Martin Bieber (Wisli Magazin Nr. 7, März 22)
Velowerkstatt Wisli zieht ins Glasi-Areal (Medienmitteilung vom 13.04.2022) 
Der Wisli Campus entsteht (Medienmitteilung vom 21.05.2021)

 

Hier geht es zur Webcam, die das aktuelle Geschehen auf dem Bauplatz zeigt.

2021 - Spatenstich

am 17.11.2021 erfolgt der Spatenstich für Haus A. Auf der Webcam kann der Aushub und Bau live mitverfolgt werden.

2022 - Grundsteinlegung

Stiftungsratspräsident Mark A. Wisskirchen (3.v. r.) legte am 8. Juni 2022 gemeinsam mit Vertretern des Glasi-Areals, den Gebäude-Eignern sowie dem Stadtpräsidenten von Bülach den Grundstein fürs Haus Angelo.

2022 Juni - Start Baumeisterarbeiten

.

2022 Oktober - Betonierung Decke EG

.

2023 Januar - Aufrichte

Bei der Aufrichte steht der Rohbau. Der Dachstock und damit der höchste Punkt des Gebäudes ist fertiggestellt. Das Dach ist zum Decken bereit.

2023 März- Gebäude A steht

Ab diesem Datum steht Gebäude Angelo, welches das Glasi-Areal im Norden begrenzt und komplettiert.

2023 April - Start Innenausbau

.

2023 September - Abnahme Innenausbau

.

2024 - Einzug

Die Stiftung Wisli zieht Anfang 2024 ins Glasi Areal. Es werden elf Standorte in Bülach an einem einzigen Standort, Haus Angelo, zusammengelegt. 

Das Buch der Textwerkstatt