Mitarbeiter Tagesstätte

Coronavirus – aktuelle Informationen

Die Stiftung Wisli hält bis auf Weiteres Ihre Angebote mit wenigen Ausnahmen aufrecht. Wir stützen uns dabei auf die Vorgaben und Empfehlungen des Bundes, der kantonalen Behörden, der Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich (SVA) sowie des nationalen Branchenverbandes INSOS Schweiz.

Aktuelles Infoschreiben

 

Geschlossen wurden aufgrund des Bundesratsentscheides vom 16.3.2020 folgende Wisli-Angebote:

Annahmestellen Projekt Restwert in Bülach und Winterthur: es können derzeit keine Waren entgegengenommen werden. Die Annahmestellen sind geschlossen. Gebrauchtwaren können nach wie vor unter ricardo.ch ersteigert werden.

 

Seit 27.4.2020 wieder geöffnet:

Verkaufsstand der Gärtnerei Wisli 

Ab 11.5.2020 wieder geöffnet

Veloladen der Velowerkstatt Wisli

 

Für Klientinnen und Klienten wie auch für Fachmitarbeitende gilt: Wir bitten Sie, die Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln gemäss den Vorgaben des BAG konsequent einzuhalten!

 

Med. Notfälle
Sollten Sie starke körperliche Beschwerden haben oder gesundheitlich in einer Notsituation sein, kontaktieren Sie bitte direkt:

- Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt
- Ärztefon, kostenlos im Kanton Zürich Tel. 0800 33 66 55
- Notrufnummer, Tel 144

Symptome
Klientinnen und Klienten (im Angebot der ambulanten Wohnbegleitungen) der Stiftung Wisli mit grippeähnlichen Symptomen wie Fieber, Husten, Atembeschwerden etc. sind in der Pflicht, sich telefonisch mit den jeweiligen Teams in Kontakt zu setzen:

- Psychiatrische Spitex Tel. +41 43 411 45 41
- Begleitetes Wohnen Tel. +41 43 411 45 42
- Stiftung Wisli Tel. +41 43 411 45 45

Besuchsrecht
Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich hat bis 30. April 2020 ein Besuchsverbot für Spitäler, Alters- und Pflegeheime sowie Wohneinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung erlassen. Wir bitten Sie, sich daran zu halten. Link 

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen der Stiftung Wisli wie z.B. das Frühlingsfest Velowerkstatt sind abgesagt.

Infoschreiben, bisher

Infoschreiben an Zuweisende, Behörden, Angehörige, Klientinnen und Klienten der Stiftung Wisli 5.5.2020
Infoschreiben an Fachmitarbeitende, Teilnehmerinnen, Mitarbeitende, Bewohnerinnen und Bewohner 19.3.2020
Infoschreiben an Zuweisende, Behörden, Angehörige von Klientinnen und Klienten der Stiftung Wisli 18.3.2020 
Infoschreiben an Kundinnen und Kunden der psychiatrischen Spitex 17.3.2020
Infoschreiben an Klientinnen und Klienten im begleiteten Wohnen 17.3.2020

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

  • Information des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)
    «Infoline Coronavirus» Tel. +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden. Bitte beachten Sie, dass diese Infoline keine medizinische Beratung anbietet und es aufgrund der grossen Nachfrage zu längeren Wartezeiten kommen kann. coronavirus.ch

  • Information der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich
    «Corona-Hotline» unter Tel 0800 044 117, gd.zh.ch/coronavirus

  • Information der Sozialversicherungsanstalt (SVA) des Kantons Zürich
    www.svazurich.ch

  • Informationen des nationalen Branchenverband INSOS Schweiz
    www.insos.ch

Sollten Sie spezifische Fragen haben, wenden Sie sich bitte an info@wisli.ch.