Konfektionieren mit Sorgfalt (Kopie)
Anspruchsvolle Schweissarbeit (Kopie)
Abwechslung in der Werkstatt (Kopie)
Die Elektrokabel sind bereit (Kopie)
Präzise Metallarbeit (Kopie)
Angenehme Atmosphäre in der Werkstatt (Kopie)
Lampe
Sinnstiftene Aufgaben in der Taegesstaette
Büro

Vielfältiges Arbeitsangebot

Das vielfältige Arbeitsangebot der Stiftung Wisli ermöglicht den Klientinnen und Klienten, ihre Stärken in einem vertrauten Bereich wiederzufinden. Aber auch Neues zu erfahren und so vielleicht sogar ein weiteres Berufsfeld zu entdecken. Unabhängig vom Arbeitsgebiet begleiten wir die Klientinnen und Klienten individuell und beziehen ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten mit ein. Eine klare Struktur sowie fördernde und fordernde Aufgaben sind für uns selbstverständlich. Dies sowie Teamgeist und regelmässige Standortgespräche sind wichtige Bausteine auf dem Weg zurück in den ersten Arbeitsmarkt.

 

Mitten im ersten Arbeitsmarkt

Interesse, bei Wisli zu arbeiten?

Die erste Kontaktaufnahme erfolgt meist durch ärztliche Fachpersonen, IV-Stellen, weitere Begleitpersonen oder auch durch die Betroffenen persönlich. Danach laden wir interessierte Personen zu einem Erstgespräch ein. Dazu gehört auch die Besichtigung der Werkstatt und/oder des Bürozentrums. Bei Interesse folgen einige Schnuppertage und danach der Entscheid, den Weg bei Wisli zu beginnen. Wenn ja, erhalten die künftigen Mitarbeitenden einen Arbeitsvertrag.