Schriftzug We-Care
We-Care, finden Sie Ihre Talente

Persönlich begleitet zur beruflichen Integration

We-Care begleitet Menschen mit psychischen wie auch physischen Beeinträchtigungen beim beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg oder beim Erhalt ihres Arbeitsplatzes. Dabei beziehen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit all ihren Fähigkeiten aktiv in den Integrationsprozess mit ein.

Wir analysieren Potenziale, Ressourcen und Neigungen – bekannte, verborgene und solche, die es wieder zu entdecken gilt. Die Teilnehmenden setzen sich bei We-Care mit den eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten, aber auch mit ihren Grenzen auseinander. Bei gewünschten Veränderungsprozessen werden sie von uns beraten und begleitet. Auf dieser Basis planen wir gemeinsam mit den Betroffenen eine realistische, zielführende und vor allem nachhaltige Integration, aus der sich manchmal auch neue berufliche Perspektiven eröffnen können.

Reovery - die Dinge selbst in die Hand nehmen.

So viel Unterstützung wie nötig und so wenig wie möglich

Die Re-Integration ist vergleichbar mit einer «Reise». Unsere erfahrenen Case Managerinnen und Case Manager fungieren wie «Reiseleiter» und begleiten die Teilnehmenden auf ihrem Weg. Sie unterstützen die Betroffenen beim Klären der aktuellen Situation und erarbeiten gemeinsam mit ihnen zielführende Lösungen. Die enge Zusammenarbeit mit zuweisenden Behörden, medizinischen Behandlungspersonen, Arbeitgebern und bei Bedarf auch mit dem sozialen Umfeld ist für ein erfolgreiches Ergebnis sinnvoll und erforderlich.

Die Case Manager unterstützen die Teilnehmenden aktiv bei der Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen und Festanstellungen. Sie führen Bewerbungs- oder Jobcoachings durch und vernetzen sich mit internen und externen Fachstellen für eine nachhaltige Platzierung. Dabei arbeiten sie nach dem Grundsatz: So viel Unterstützung wie nötig und so wenig wie möglich.