Gaertnerei Wisli Topfpflanzen
Konfektionieren mit Sorgfalt
Anspruchsvolle Schweissarbeit
Abwechslung in der Werkstatt
Kreative Aufgaben in der Taegesstaette

Unsere Partnerfirmen

Stanzerei &Dichtungen AG

Auftrag

Seit 1948 produziert die Stanzerei & Dichtungen AG Stanz- und Biegeteile, Dichtungen, Isolationen und Folien aus sämtlichen Materialien, in jeder Grösse und Form. Das Lieferprogramm von Kleinst- bis Grossserien reicht von DIN-Ringen bis zu massgefertigten Stanzteilen gemäss Kundenzeichnungen.

Vielseitigkeit und Innovation sind bei der Unternehmung Standard – so engagiert sie sich auch für Mitarbeitende mit psychischen oder physischen Beeinträchtigungen und ermöglichen Ihnen mit einem Arbeitsplatz in ihrer Produktion den Wiedereinstieg in die Berufswelt.

Testimonial

«Zurzeit arbeitet ein Mitarbeitender von der Stiftung Wisli mit einem 100 % Pensum bei uns in der Produktion. Die Zusammenarbeit mit der Stiftung Wisli schätzen wir sehr. Der offene und regelmässige Austausch unterstützt uns, den Mitarbeiter vor Ort wohlwollend und zielführend zu betreuen. Die Entwicklung des Mitarbeitenden zu beobachten, macht uns grosse Freude und Stolz. Mit Geduld und Vertrauen animieren wir ihn zu seinen persönlichen Bestleistungen, welche er jeden Tag auf das Neue zeigt.» Nicola Schuoler, CEO Stanzerei & Dichtungen AG

Kyburz Switzerland AG

Auftrag

Für den weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Elektrofahrzeugen erledigt die Stiftung Wisli seit mehr als 10 Jahren zuverlässig und in Serie folgende Aufträge:

  • Revision von Querlenkern und Anhängerkupplungen
  • Konfektionieren von kompletten Kabelsets
  • Erstellen von Kabelzügen für die Elektroflotte der CH/AUT Post.

Testimonial

«Wir schätzen die Zusammenarbeit mit der Stiftung Wisli sehr. Der Vorteil ist, dass Sie uns sowohl bei kurzfristigen Projekten wie auch langfristigen Aufträgen flexibel unterstützen können. Das Dienstleistungsangebot ist sehr breit und die kurzen Distanzen zwischen uns und der Stiftung Wisli ermöglicht eine hohe Flexibilität.»

Roman Krüsi, Leiter Einkauf Kyburz 

Grundlagenwerk

Auftrag

Die Stiftung Wisli hat gemeinsam mit der Firma Grundlagenwerk zwei Standorte von Projekt Restwert in Winterthur und Bülach aufgebaut. Bei Projekt Restwert werden Gebrauchtwaren von Mitarbeitenden der Stiftung Wisli online verkauft. Dies ermöglicht ihnen das Training wichtiger Berufskompetenzen im angepassten Arbeitsmarkt. Mehr zu Projekt Restwert.

 

Testimonial

«Der Funke vom Projekt Restwert ist bei der Stiftung Wisli schnell übergesprungen. Im null-komma-nichts hat das Team einen lebendigen Bürobereich aufgebaut. Motiviert und mit ihrem grossen Einsatz finden zahlreiche gebrauchte Gegenstände jeden Tag einen neuen Besitzer. Die Teilnehmenden werden auf ihrem Weg in die Arbeitswelt durch enges Coaching individuell begleitet. Hier entstehen schöne Geschichten.»

Selin Stoll, Projektleiterin Grundlagenwerk